Pressetext: Harry & Ernschie
Programm: Lass di treibm…

Sich treiben lassen Alten Wirt in Goldach-Halbergmoos
Wellness für die Ohren mit dem Liedermacherduo Harry & Ernschie

Entspannen, Nachdenken und Wohlfühlen, immer unterhaltsam und gespickt mit einer großen Portion Selbstironie – so lässt sich ein Abend mit dem Liedermacher-Duo „Harry & Ernschie“ aus Lupburg der Oberpfalz beschreiben. Mit ihrem zweiten Programm „Lass di treibm…“, welches auch auf der gleichnamigen Studio-CD erhältlich ist, fordern sie das Publikum auf, sich mit ihnen treiben zu lassen und die Sorgen zu vergessen. Harry (Gitarre, Mundharmonika und Gesang) und Ernschie (u. a. Klavier, Saxofon, Melodika, Akkordeon, Flöte, Percussion und Gesang) bieten unter dem Motto „Wellness fia d’Ohren – Yoga fia’s Hirn“ ein abendfüllendes, äußerst kurzweiliges und unterhaltsames Programm. Dieses besteht aus selbst komponierten und getexteten Stücken, sowie unterhaltsamen, authentischen Geschichten im eigenen Dialekt. Harry & Ernschie spielen in ganz Bayern, so auch vor kurzem in der „Boarischen Late Night Show“ auf Donau-TV in der Spielbank Bad Kötzting, oder auch auf dem Tollwood Festival in München, auf Mundartfestivals im VAZ Burglengenfeld und sonst auch überall, wohin sie sich mit ihrer Musik treiben lassen. Anders gesagt: Bayrische Texte verpackt in einem Gute-Laune-Akustik Sound, und das musikologisch wertvoll. Harry & Ernschie: Unterwegs in ganz Bayern - Nur echt aus der Oberpfalz! Harry & Ernschie lassen sich mit „Gschichtn aus dem Alltag, so wia's Leben“ zu dir treiben, so auch
am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr zu einem Alten Wirt in Goldach-Halbergmoos. Eintrittskarten kosten 18 Euro.

Weitere Infos findet man auf www.harry-ernschie.de